Gesundheitsentwicklung

Machen Sie gesundheit zu Ihrem Beruf

Die Ausbildung bietet die Möglichkeit zum professionellen Erwerb interdisziplinärer, wissenschaftlich fundierter Kenntnisse (Modelle, Terminologie) der ChronoPsychologie und entsprechender salutogenetischer Umsetzungsmethoden in der jeweiligen Berufspraxis (Arztberuf, Beratung, Coaching, Sporttraining, …). Der Vermittlung von interdisziplinär vernetztem Wissen und Können auf der Basis einer soliden salutogenetischen Ausbildung wird daher ein hoher Stellenwert beigemessen.

Werden Sie Salutogenese-Professional

 

Das Chrono-Institut richtet sich an Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit geeignet sind, salutogenetische Analysen, Diagnosen und Anwendungen im Rahmen ihrer beruflichen Praxis in Zusammenarbeit mit Ärzten und/oder Psychologen zu nutzen. Dies gilt sowohl für interventionistische, therapeutische, gesundheitsfördernde, sportwissenschaftliche und sportpsychologische Tätigkeiten als auch im Rahmen von Projekten der Wirtschafts- und Organisationsberatung. Das Chrono-Institut bietet über die Internetplattform Health Account die Möglichkeit, sich von approbierten Ärzten, Psychologen und Beratern unterstützen zu lassen.

Voraussetzung die Sie mitbringen

 

Formale Voraussetzungen für eine salutogenetische Tätigkeit sind eine Fachausbildung und berufliche Qualifikation für einen Gesundheitsberuf, für die Beratung und Betreuung von Menschen und Unternehmen, wie z.B. Training und Coaching von Sportlern und Vereinen. Die Kurse Gesundheitsentwicklung – Salutogenese und Prävention sind nicht-medizinische Ausbildungskurse. Daher benötigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine zugrunde liegende Berufsausbildung.

Eine weitere Voraussetzung ist salutogenetisches Fachwissen, das während der Ausbildung erworben und durch laufende Weiterbildung auf dem neuesten Stand gehalten wird. Neben den formalen und fachlichen Voraussetzungen ist auch das Vorhandensein bestimmter persönlicher Eigenschaften Voraussetzung für eine erfolgreiche salutogenetische Arbeit: Salutogenetikerinnen und Salutogenetiker benötigen neben medizinischer und psychologischer Expertise ein Verständnis für psychologische, technologische und ökonomische Zusammenhänge sowie soziale und ethisch begründete Handlungskompetenz.

 

Mehr Informationen